Unterkunft finden in Paris

Kulturmetropole Paris
Paris wird jedes Jahr von mehr als 22 Millionen Touristen besucht. Angebote für die Unterkunft gibt es genug - aber welche ist die Richtige?
(4.7) Bewertungen: 3

Paris ist eine Städtedestination ohne Saison. In die „Stadt der Liebe“ reist man zu jeder Jahreszeit und zu vielen Anlässen. Eine Weltstadt, die jährlich Millionen nationaler und internationaler Besucher empfängt, hat ein großes Angebot an Urlaubsunterkünften vom Hotel über Ferienwohnungen/Ferienhäuser bis hin zu privaten Unterkünften anzubieten.

Paris – Destination für Individualreisende

22 Millionen Touristen kamen 2014 nach Paris, dazu weitere Millionen von Geschäftsreisenden. Die französische Metropole ist ein internationaler Anziehungspunkt. Erlebnisse des unvergleichlichen Flairs der Stadt gehören wie Kulturreisen in die vielen Museen oder Besuche der umliegenden Attraktionen wie dem Euro-Disney-Paris oder dem historischen Versailles zu den vielen Motivationen für eine Reise nach Paris.

Das Pariser Zentrum mit seinen vielen Bistros, Museen, Straßenkünstlern und Souvenirläden in den Nebenstraßen ist nur ein Teil der Metropole. Für Paris muss man sich Zeit nehmen.

Die Seine lockt mit Ausflügen auf Booten. Die Zeit für den Louvre wird nie ausreichend sein. Der Eiffelturm gehört zu den bekanntesten Fotomotiven der Stadt Paris.
Auf dem Weg von Georg Pompidou zum Eiffelturm passiert man zahlreiche Botschaften und Sehenswürdigkeiten von Paris.

Der Weg führt entlang der Seine lässt gefühlte hundert Brücken überqueren. Er führt vorbei an der Île de la Cité mit der weltbekannten Kathedrale Notre Dame zum Parc de Luxembourg.

Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und private Unterkünfte in Paris

Ob im Quartier Latin, in Montmartre, direkt auf der Champs-Elysées oder in der Nähe des Euro-Disney-Paris – Unterkünfte gibt es in praktisch allen der 20 Stadtteilen und dem direkten Umland von Paris.

Paris mit EiffelturmBei der Auswahl werden neben dem Preis vor allem die Erreichbarkeit des Stadtzentrums oder der umliegenden Sehenswürdigkeiten wichtig sein. Bereits im Vorfeld bei der Suche nach einer Unterkunft kann man sich über die Verkehrsverbindungen im öffentlichen Personennahverkehr informieren – eine PKW Fahrt ins Stadtzentrum ist zwar ein Erlebnis, aber nicht unbedingt eine zeitsparende Alternative zu Metro und Bus.

Als Unterkunft stehen verschiedenste Alternativen zur Verfügung:

Jugendherbergen bzw. Hostels finden sich vor allem im Stadtzentrum.

Hotels aller Preisklassen, vom Fünf Sterne Luxushotel bis zu sehr günstigen Touristenhotels, findet man in allen Stadtteilen.

Eine populäre Alternative zu den klassischen Übernachtungsmöglichkeiten sind Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Paris sind nicht unbedingt günstiger als Hotels, gelten aber als sehr „trendy“ und eignen sich am besten für kleine Gruppen.

So populär, das sie schon zu einem Problem für den Wohnungsmarkt in Paris werden, sind so genannte „Privatunterkünfte“, Zimmervermietungen in Privatwohnungen, die vor allem durch AirBnB in den letzten Jahren zugenommen haben.

Auch Stadt-Exoten wie Caravan-Stellplätze oder Campingplätze sind vorhanden.

Preise für die Unterkunft in Paris

Hotelzimmer in Paris kosten zwischen 35 Euro in günstigen Touristenhotels am Stadtrand und mehreren hundert Euro bei Luxushotels im Stadtzentrum pro Nacht.

Ferienwohnungen oder Ferienhäuser sind nicht günstiger, wobei dort meist nach kompletten Wochen bei der Vermietung gefragt wird. Erstaunlich sind extrem hohe Preise bei den privaten Zimmervermietungen über Portale der „Sharing Economy“. Zwar findet man noch vereinzelt Preise von 20 Euro pro Nacht für eine Übernachtung auf dem Sofa, die Regel sind aber rund 100 Euro für ein kleines Apartment. Aber man kann auch 2000 oder mehr pro Nacht bezahlen. Hier scheinen viele Reisende nicht auf günstige Preise zu achten sondern das Erlebnis in den Vordergrund zu stellen.

Wie überall gibt es „Flexible“ Preissysteme, die die Hotelpreise pro Übernachtung der aktuellen Nachfrage in der Stadt anpassen. Obwohl Paris keine „Hauptsaison“ kennt, sind zum Beispiel Großveranstaltungen oder Feiertage wie der Nationalfeiertag am 14. Juli oder Silvester und natürlich die nationalen Schulferien (z.B. Sommerferien von Anfang Juli bis Ende August) natürliche Preistreiber.

Fereinwohnung in ParisWer über die großen Ferienhausportale wie Homeaway, Flipkey auch über AirBnB bucht, muss sich außerdem auf zusätzliche „Service Fees“ zwischen 8 und 15 % einstellen.

Tipp: Es lohnt sich, bei einem lokalen Reisebüro vor Ort nach Angeboten für städtereisen nach Paris zu fragen. Mit kleinen Busunternehmen oder auch als Pakete mit anreise kommt man oft auf einen sehr günstigen Übernachtungspreis.

Hotel oder Ferienhaus Paris buchen

Erste Anlaufstelle für ein Ferienhaus Paris oder eine andere Unterkunft ist das offizielle Tourismusamt der Stadt Paris. Unter http://www.parisinfo.com/ (auch deutsche Version vorhanden) findet man Buchungsmöglichkeiten nicht nur für die verschiedenen Unterkünfte sondern auch für viele der Attraktionen oder Museen.

Alle größeren Online Reiseveranstalter wie Expedia, Tripadvisor oder Priceline‘s booking.com haben sehr ähnliche Angebote für die Unterkunft: Hotels und Ferienwohnungen.

Achtung: Achten Sie auf Endpreise! Viele der Reiseveranstalter haben hohe zusätzliche Buchungsprovisionen, die neben den eigentlichen Übernachtungskosten zu Buche schlagen.

Wer gerne privat übernachtet, der kann auf AirBnB auf die Suche gehen – auch hier beachten: Der Anbieter verlangt 12% Provision vom Buchenden.

Eine Zusammenstellung verschiedener Übernachtungsangebote in Paris OHNE Buchungsprovision gibt es bei unserem Ferienwohnung-netz.de.

Ferienimmobilien in Paris vermieten

Auch für die Vermieter in Paris ist das lokale Fremdenverkehrsamt die erste Anlaufstelle. Andere Inserate können auf den großen Buchungsportalen (z.B. Flipkey, HomeAway, booking.com oder AirBnB) aufgegeben werden.

Eine Anzeige auf www.ferienhaus-paris.de ist möglich, nutzen Sie dafür die angegebenen Kontaktmöglichkeiten in der rechten Navigation.

Kostengünstige Inserate für Ferienimmobilien im MAX-TD Reiseführer Netzwerk (bis 5 Ferienimmobilien für 99 Euro/Jahr) finden Sie hier.

Foto: Alesia Belaya

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Objekte in Paris Objekte in Paris

5213 Unterkünfte in Paris
Ab 219 EUR pro Nacht

Hotels in Paris

Gerade Städtereisende bevorzugen für die Tour nach Paris meist eines der Hotels. Hotels in Paris sind nicht günstig, wohl aber sind die Hoteliers in der Hauptstadt Frankreichs auf die zahlreichen Gäste aus aller Welt eingestellt.

Anzeigen

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Inserat